ERFOLG AUF DER DM

 

Die Deutsche Meisterschaft ist schon längst wieder Geschichte, aber sie wird uns noch lange in Erinnerung bleiben!
Zum einen gab es sooooooo viele TeilnehmerInnen aus RLP, die nach langer Kickerpause wieder Bock hatten den kleinen Ball tanzen zu lassen und diese Veranstaltung bereicherten.
Zum anderen gab es auch einen großen Erfolg zu bestaunen: Verena Dully vom 1.KCK wurde im Dameneinzel Deutsche Vizemeisterin 2021.
Herzlichen Glückwunsch zu diesem großartigen Erfolg!
 
Und jetzt richten wir unseren Blick schon auf das nächste Event. Das ITSF Masters auf Ullrich, das von den TFC Golden Puppets Limburg e.V. ausgerichtet wird.
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und das Hygienekonzept wurde für eine größere Sicherheit der TeilnehmerInnen nochmal angepasst. Zwar sind keine Zuschauer zugelassen, aber die Kamerastative sind geölt und wir freuen uns auf eine Übertragung bei Twitch. Ihr könnt also ganz viel von zu Hause mitverfolgen.
 
 
 
 
ITSF Masters in RLP
 
Nach langer Wartezeit wird der Turnierbetrieb wieder aufgenommen. Der TSC Andernach e.V. veranstaltet ein Challenger im Doppel und Einzel am 24.07.2021. Vielen Dank für euren Turnierstartschuss im RPTFV!
 
Die Planungen für das ITSF Turnier der TFC Golden Puppets Limburg e.V. sind abgeschlossen. Ein 44-seitiges Hygienekonzept wurde genehmigt und kann mit großem Personalaufwand umgesetzt werden.
Vielen Dank  auch an die Puppets für den enormen Aufwand!
Wir freuen uns darauf, ein ITSF Turnier auf dem Ullrich Tournament ausrichten zu dürfen. Wie immer unterstützt uns unser Premiumhersteller Ullrich Sport. Vielen Dank!
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 
 
 
 
 
 

Auch in diesem Jahr findet wieder ein Kickerturnier im Rahmen der Summer Games 2018 am 03.08.2018 in Limburg statt. Vom Anfänger bis zum Profi - hier finden alle Spaß!

Gespielt wird auf BEAST-Tischen der Fa. Ullrich-Sport. Daher eignet sich dieses Turnier als Vorbereitung auf das ITSF Pro-Tour Turnier in Neuwied am 11.-12.08.2018.

Ein Team besteht aus 4 Personen, gespielt wird Einzel - Doppel - Einzel, wobei die Tore von Begegnung zu Begegnung addiert werden. Sobald 5 bzw. 10 Tore erreicht sind wird von Einzel zu Doppel und wieder zu Einzel gewechselt. wer zuerst 15 Tore hat gewinnt die Begegnung.

Nach der Vorrunde werden die teilnehmenden Teams in eine Profi-, Amateur- und Neulingegruppe unterteilt. Natürlich werden in allen Gruppen die ersten drei Plätze mit Medaillen belohnt.

Die Teilnahme ist kostenlos!

Wir sehen uns im Limburg.

In unseren Stützpunktvereinen "Jugend" finden Kinder und Jugendliche optimale Trainingsvorrausetzungen. Die Bedürfnisse des Kickernachwuchses werden hier in besonderem Maße erfüllt, geeignete Trainingstische stehen zur Verfügung und ausgebildetes Personal führt die Interessierten in das Tischfußballspielen ein.
Gerne könnt Ihr Euch um Aufnahme als Stützpunktverein "Jugend" beim Vorstand bewerben. Die Kriterien findet Ihr im Downloadbereich.


fb logo TFC Mavericks Einrich e.V.
TSC Andernach e.V.

Der RPTFV e.V. bietet mit Unterstützung des DTFB e.V. den Erwerb der offiziell anerkannten Jugendleiter/In-Card an. Die Jugendleiter/In-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter/Innen in der Jugendarbeit (www.juleica.de). Wir bieten eine Ausbildung nach vorgeschriebenen Standards und binden die Tischfußballthematik in ausgewählten Themenbereichen ein.

Damit möchten wir aktiv zur Professionalisierung der Jugendarbeit in den Tischfußball-Verbänden beitragen. Die 4-tägige Ausbildung findet in regelmäßigen Abständen an verlängerten Wochenenden statt.

Die Kosten für die Schulungen werden vom RPTFV e.V. und dem DTFB e.V. übernommen.

Die pädagogische Leitung übernimmt Tanja Erlei (Diplom-Pädagogin) von der Lebenshilfe Rhein-Lahn GmbH. Zudem werden Referenten zu ausgewählten Themenbereichen eingeladen.

Die Jugendleiterveranstaltungen werden im Bereich "Termine" veröffentlicht.

Hier könnt ihr euch ein Bild vom Ablauf einer Jugendleiterschulung machen.

Ansprechpartner: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!