>>> Ausschreibung <<<

 

 

 

Der RPTFV gratuliert der Firma Ullrich Sport zur neu erhaltenen Anerkennung als ITSF-Partner.

Das neue Modell Beast aus dem Hause Ullrich Sport hat den Status ITSF recognized table erhalten und kann ab sofort bei ITSF International Series, Master Series und Pro Tour Veranstaltungen gespielt werden.

Des Weiteren wurde auf der letzten Mitgliederversammlung des RPTFV - im August 2017 - entschieden, das neue Tischmodell "BEAST" auch in allen RPTFV-Ligen und allen RPTFV-Veranstaltungen zuzulassen. 

Der RPTFV gratuliert seinem Partner, der Firma Ullrich Sport, zu dieser Anerkennung und freut sich darauf, gemeinsam in die Zukunft zu gehen.


 

 

 

Der RPTFV nominiert im Rahmen des diesjährigen RLP-Damenvorentscheids über ein Qualifikationsturnier die drei besten rheinland-pfälzischen Damen-Doppel, um diese Spielerinnen als Damen-Mannschaft zur Relegation (Aufstiegsrunde zur 2. Damenbundesliga) zu entsenden.

Der RLP-Damenvorentscheid findet am Samstag, 11.11.2017 in Trier statt.

Anmeldungen von rheinland-pfälzischen Damen-Doppeln werden bis Montag, 23.10.2017 per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen genommen. 

Später eingehende Anmeldungen werden nicht berücksichtigt.

Nähere Informationen zum diesjährigen RLP-Damenvorentscheid befinden sich unter nachstehendem Link: 

Teilnahmeaufruf zum RLP-Damenvorentscheid 2017

 

 

Im Rahmen der Summer Games in Limburg feierte der neue BEAST-Kickertisch von Ullrich-Kicker seine Turnierpremiere. In einem mit Profi- und Amateurteams vermischten Starterfeld erfreuten sich fast 100 Kickerbegeisterte am neuen Kickertisch in angenehmer Atmosphäre. Sowohl die LigaspielerInnen wie auch die HobbyspielerInnen konnten dem anwesenden Helmut Isbrecht Rückmeldungen geben und gemeinsam die Möglichkeiten des neuen Tisches austesten. 
Der RPTFV, vertreten durch Präsident Matthias Erlei und Vizepräsidentin Petra Eltschkner zeigten sich glücklich aufgrund der gelungenen Turnierpremiere und blicken erwartungsfroh in die Zukunft, um das BEAST  von Tischpartner Ullrich-Kicker immer stärker in Szene setzen zu können. 

 

 

Liebe Kickerfreunde,

heute möchten wir euch das Turnierformat MINICHALLENGER des DTFB nahe bringen.

In vielen Vereinen werden in Eigenregie an Trainingstagen Doppelturniere oder DYP Turniere ausgetragen. Dies ist als Ergänzung zum üblichen Training ein wichtiger Trainingsbaustein.

Deutlich interessanter wird ein solches Trainingsturnier, wenn auch Spieler außerhalb des eigenen Vereins daran Teil nehmen.

Wenn ein solches Trainingsturnier als DTFB Minichallenger ausgetragen werden würde, bekämen die Teilnehmer Ranglistenpunkte für die RPTFV Rangliste.

Außerdem ist es für Euer Turnier die beste Werbung, wenn es im Terminkalender des RPTFV hinterlegt ist.

Ein Minichallenger ist an kein Format gebunden.

Es kann als DYP, Doppel , Einzel oder auch Mixed ausgetragen werden. Es können auch beliebig Start- und Preisgelder festgelegt werden.

Einzige Vorrausetzungen ist eine Anmeldung vor dem Turniertag beim DTFB und die Benutzung der Tifusoftware des DTFB – www.tifu.info

Die Software vereinfacht den Umgang mit Terminvergabe und Ergebnisveröffentlichung.

Wire würden uns freuen, wenn euer nächstes Vereinseigenes Turnier als Minichallenger gestartet werden könnte. Für weitere Fragen steht euch unser Sportwart Patrick Glocker unter 0177-2153222 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Mit sportlichen Gruss

 

 

Limburger Meisterschaft im Tischfussball

Neu aus der Ullrich-Kickerschmiede! Der BEAST-Kickertisch feiert seine Turnierpremiere bei der Kicker-Team-Meisterschaft in Limburg. In der WERKStadt Lounge darf in in angenehmer Atmosphäre der neue Tisch ausgiebig getestet werden. Ob Hobby- oder Profiteam, jeder ist bei diesem Hobbyturnier willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmelden könnt ihr Euch unter www.summer-games-limburg.de oder bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Am 22.10.2017 wird zum ersten Mal der RPTFV-Pokal ausgetragen. Bei diesem Wettbewerb besteht ein Team aus 6 Spieler_innen. Es werden 3 Begegnungen als Vorrunde gespielt, anschliessend wird die KO-Runde bis in das Viertelfinale gespielt. Jedes Team bestreitet somit mindestens 4 Spiele. Das Halbfinale und Finale wird als "Final Four" an einem Spielort der 4 Halbfinalisten ausgetragen.

Gastspielerregelung für den Pokal: Es dürfen max. 2 Spieler eingesetzt werden, die nicht in der Liga aktiv waren!

Bitte die Meldefrist für den RPTFV-Pokal bis zum 31.08.17 beachten!

 

 

Am 26.08. findet in Katzenelnbogen die 2. Delegiertenversammlung 2017 mit vorausgehenden Workshops statt.

Die Verantwortlichen der Vereine und Spielergemeinschaften wurden bereits eingeladen und informiert.

Der RPTFV freut sich auf konstruktive Ergebnisse zur Weichenstellung der kommenden Saison.

 

 

Die nächsten Challenger:

 

29.07.2017 - Mainz

05.08.2017 - Pirmasens

 

Die Ausschreibungen sind in der Rubrik "Termine" hinterlegt.

 

Der DTFB hat das 1. DTFB Kickercamp für Kinder und Jugendliche auf die Beine gestellt.
 
Vom 6. - 12. August findet in Westernohe bei den Pfadfindern des DPSG ein Zeltcamp statt, das jede Menge Spaß mit Lagerfeuer, Grillen und Schwimmen und natürlich Kickern satt bietet. Weitere Infos und Einzelheiten findet ihr auf der DTFB-Homepage.
Dort findet ihr auch ein kleines Video, das einen guten Eindruck gibt, wo Eure Kids dann untergebracht sein werden.
 
Überlegt euch möglichst zeitnah, ob bei euch Interesse besteht, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist und der Eingang der Anmeldung darüber entscheidet, ob man einen Platz bekommt.
 
Der RPTFV unterstützt dieses Jugendangebot mit insgesamt 250€ (max. 50€ pro Teilnehmer). Dafür müsst ihr uns lediglich die Anmeldebestätigung für das beim RPTFV gemeldete Kind/ den beim RPTFV gemeldeten Jugendlichen weiterleiten. Dieses Angebot des RPTFV gilt bis zum 30.07.2017.  
 
Es ist das erste KickerCamp dieser Art und wir hoffen, dass wir mit eurer Hilfe dafür sorgen können, dass es noch viele weitere Camps zur Unterstützung des Nachwuchses geben wird.