Drucken
Zugriffe: 1003

Am 2. und 3. Februar richtet der Rheinland-Pfälzische Tischfußballverband (RPTFV) in Andernach das erste Highlight im Turnierkalender des Jahres 2019 aus. Bei diesem ITSF Masters werden nicht nur wertvolle Punkte für die Ranglisten des ITSF und des DTFB vergeben. Zusätzlich werden noch reichlich Startplätze für die kommenden Weltmeisterschaften, die im Juli 2019 im spanischen Murcia ausgetragen werden, ausgespielt.

Gespielt werden die Standard-Diziplinen und das Mixed an 20 Leo Pro Tournament Tischen mit dem aktuellen ITSF-Ball und nach dem ITSF-Regelwerk. Die Rollerball-Disziplinen werden an 10 Ullrich Beast Tischen gespielt.
Die Teilnahme ist nur im ITSF Dress-Code und im Team mit einheitlicher Oberbekleidung möglich.

 road