Drucken

Es gilt DANKE zu sagen.

Ein ereignisreiches Jahr findet sein Ende. 27 Teams kämpften dieses Jahr im RPTFV um die Meisterschaften, den Aufstieg, den Relegationsplatz und gute Platzierungen. Zahlreiche Wettbewerbe und Turniere wurden dieses Jahr im RPTFV angeboten, gespielt und für gut befunden. Eine Rekordzahl an Mini-Challengern wurde gespielt...weiter so.

Rheinland-Pfalz ist tischfußballverrückt - das ist sicher!

Die Teams aus Koblenz und Kaiserslautern sorgten national für Top Platzierungen und der 1.KCK sorgte bei der Championsleague für einen Fingerzeig.

Bei der WM kehrten vor allem die rheinland-pfälzischen Junioren mit reichlich Gold nach Deutschland zurück. Aber auch die übrigen WM Fahrer aus RLP zeigten tolle Leistungen.

Neben diesen ganzen Aushängeschildern gilt es aber vor allem den ganzen Vereinen und Funktionären im Hintergrund Danke zu sagen. Der RPTFV ist zu einem Verband gereift, indem alle füreinander einstehen. Die Vereine richten tolle Events aus und sind immer ansprechbar, auch wenn ein Turnier kurzfristig organisiert werden muss. Tischfußball in Rheinland-Pfalz macht einfach Spaß!

Die gutbesuchten Landesmeisterschaften bildeten den Höhepunkt des Jahres.
Nach nun zwei BEAST-Jahren mit Höhen und Tiefen gab es nun Tischfußball auf hohem Niveau zu sehen. Der Tisch wurde immer wieder angepasst, verbessert und optimiert. Wir sind glücklich mit der Firma Ullrich-Sport einen Partner an der Hand zu haben, die immer ein Ohr an den Wünschen der SpielerInnen haben. Danke!

Wir wünschen allen einen guten Start in das Jahr 2020. Bleibt gesund! Wir freuen uns darauf Tischfußball in Rheinland-Pfalz auch im nächsten Jahr weiter voran zu treiben.

Euer Vorstand