Liebe Spielerinnen und Spieler,

wir freuen uns Euch mitteilen zu können, dass der Termin und die Location für unsern diesjährigen Rheinland-Pfalz Cup feststehen.

Das Event findet am 10.10.2015 in der August-Horch-Schule in Andernach statt.

Der RPTFV bedankt sich ganz herzlich beim Team des TSC Andernach für die diesjährige Ausrichtung und bei unserem Partner Ullrich Sport für die Unterstützung beim Spitzenevent des Jahres 2015.

Wir freuen uns auf Euch.

Liebe Spielerinnen und Spieler,

wir freuen uns Euch mitteilen zu können, dass der Termin und die Location für unsern diesjährigen Rheinland-Pfalz Cup feststehen.

Das Event findet am 10.10.2015 in der August-Horch-Schule in Andernach statt.

Der RPTFV bedankt sich ganz herzlich beim Team des TSC Andernach für die diesjährige Ausrichtung und bei unserem Partner Ullrich Sport für die Unterstützung beim Spitzenevent des Jahres 2015.

Wir freuen uns auf Euch.

 

In der Allgemeinen Zeitung ist ein Bericht über den 2.Liga-Bündelspieltag 2015 in Mainz erschienen

Beim Final-Wochenende der Tischfussball-Bundesliga, was am vergangenen Wochenende im Maritim-Hotel / Bonn stattfand, sicherte sich das Team von Tischfussball Mannheim mit dem Vize-Meistertitel der 2.Bundesliga den Aufstieg ins Bundesliga-Oberhaus. Somit spielt neben dem TFBS Koblenz und dem 1.Kicker Club Kaiserslautern bereits das 3.RPTFV-Team ab nächstem Jahr in der höchsten Spielklasse.

Der RPTFV gratuliert zu diesem grandiosen Erfolg!

Vom Challenger des TSC Andernach ist in der Rhein-Zeitung ein Bericht erschienen.

http://www.rptfv.de/images/newspics/tsc_andernach.png

Quelle: Rhein-Zeitung Silvin Müller

Am 1. und 2. August 2015 feiert ein neues Turnierformat in Deutschland seine Premiere. Auf den fünf Partnertischen des DTFB (Bonzini, Leonhart, Lettner, Tornado und Ullrich) wird ermittelt, wer die besten Multitable-Spieler sind und wer Tischfußball-Deutschland beim World Cup 2017 in Hamburg vertreten wird. Zusätzlich winken den Besten sehr attraktive Geldpreise bei diesem Kampf der Tischfußball-Kulturen.

Austragungsort ist das frisch renovierte Ramada-Hotel in Bad Soden bei Frankfurt, das für Wohlfühlatmosphäre sorgen wird.

Die detaillierte Ausschreibung ist im Terminkalender auf der DTFB-Webseite und unter diesem Link zu finden.

Da die Anzahl der vorhandenen Tische begrenzt ist, empfiehlt sich eine Voranmeldung per E-Mail. Die Mailadresse für die Voranmeldung ist in der Ausschreibung zu finden.

Wir wünschen allen Teilnehmern aus unserem Landesverband viel Spaß und Erfolg in Bad Soden

Am 8.August findet der 2. Bündelspieltag der Rheinland-Pfalz-Liga statt. Ausrichter ist der ESV Mainz.

Der RPTFV möchte in Zukunft noch weiter die Jugendarbeit in den Vordergrund stellen. Um alle Aktivitäten übersichtlich darzustellen gibt es hierfür ab sofort einen eigenen Jugend-Bereich auf der Webseite, der noch weiter ausgebaut wird.

Am 06.06.2015 veranstaltet der ESV Mainz die 3. Mainzer Stadtmeisterschaft (Offizielles DTFB Challenger Turnier). An dieser Veranstaltung kann jeder teilnehmen, eine Vereins- oder Verbandszugehörigkeit ist nicht erforderlich! Turnierunerfahrene Spieler sind ausdrücklich willkommen.

>>> Ausschreibung <<<


Der RPTFV ermittelt die beste Damenmannschaft 2015 in Rheinland-Pfalz, um diese im Januar 2016 für die Aufstiegsrunde zur 2. Damenbundesliga zu entsenden. (Für die Aufstellung/Meldung einer Mannschaft sind - mindestens - vier Spielerinnen erforderlich.)

 

Hierzu veranstaltet der RPTFV den

 

"Rheinland-Pfälzischen Damen-Vorentscheid 2015"

Termin: Sonntag, 8. November 2015


Austragungsort ist das Vereinsheim des ESV Mainz.

Anmeldeschluss ist Samstag, 17. Oktober 2015.


Die Mannschaftsmeldung - ausreichend in Form des Vereinsnamens - ist fristgerecht einzureichen bei: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Damen-Vorentscheid wird an UllrichP4P-Tischen im Modus der 2. Damenbundesliga unter ITSF-Regeln ausgetragen.

Formale Voraussetzung für die Teilnehmerinnen ist die Mitgliedschaft in einem Kickerverein in Rheinland-Pfalz.

Weitere Voraussetzung ist der sportliche Ehrgeiz in der 2. Damenbundesliga spielen zu wollen.

 

Vereine, in denen es nicht ausreichend "eigene" Damen gibt, können sich gerne Damen-Verstärkung durch Zusammenarbeit mit anderen rheinland-pfälzischen Vereinen einholen.

Kickerbegeisterte Damen, die bisher noch in keinem Verein Mitglied sind und Interesse an einer Mitwirkung und Vereinsmitgliedschaft haben, wenden sich gerne an einen Kickerverein vor Ort oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme und stehen euch bei Fragen gerne zur Verfügung!