Zur Erfassung beim DTFB sind alle Mitglieder der Vereine/Spielergemeinschaften beim RPTFV zu melden.

Für diejenigen Mitglieder, die zudem in einer Landes- oder Verbandsliga 2016 spielen sollen, ist im Mitgliedermeldeformular in der Spalte 5 ("Verein") die Mannschaftsbezeichnung des jeweiligen Spielers zu benennen (z.B. "Koblenz 28") damit über die Mitgliedermeldung zur Arbeitsvereinfachung in einem einzigen Meldevorgang auch gleichzeitig die Spielermeldung für die Liga-Mannschaften erfolgt.

Das Mitgliedermeldeformular ist bis Freitag, 19.02.2016 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu übermitteln.

Bei Fragen/Änderungen/Nachmeldungen auch im Laufe der Saison zum Thema Mitglieder-/Spielermeldung sind die Anliegen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu richten.

Die Rechnungstellung durch Steffi für die Mitgliedermeldegebühr (8 Euro pro Person) erfolgt voraussichtlich bis Ende April 2016. Die Mitgliedermeldegebühr ist gemäß Beitragsordnung für jedes Mitglied zu entrichten - unabhängig von einer Liga-Teilnahme.

Eine Ermäßigung der Beiträge auf 4 Euro ist für Jugendliche möglich. Beantragte Ermäßigungen müssen durch ergänzende Angabe des Geburtsdatums im Meldeformular vermerkt werden. Ohne Ergänzungen wird vom regulären Beitrag in Höhe von 8 Euro ausgegangen.

Vorgesehene Abmeldungen von Spielern vom DTFB - bspw. wegen Austritt aus dem Verein - können im Formular ergänzend mitgeteilt werden.

Das Mitgliedermeldeformular befindet sich hier:  Downlads => Liga 2016

 

 

Aktualisierte Terminplanung 2016:

Die aktualisierte Terminplanung 2016 (Ligatermine, Bündelspieltage, Challenger & Co.) steht im pdf-Format unter nachstehendem Link zur Ansicht und zum Download bereit:

Terminplanung 2016 im pdf-Format

Weitere Infos folgen.

 

 

Liga 2016:

Die Anzahl der Ligamannschaften hat sich in 2016 auf insgesamt 21 erhöht. Wir freuen uns über diese Entwicklung und begrüßen hiermit alle neuen Vereine/Spielergemeinschaften!

Um die Liga 2016 mit der größeren Anzahl an Mannschaften nach dem Begegnungssystem 2015 (regionale Freitagspielabende und überregionale Bündelspieltage) fortzusetzen, gehen notwendige Änderungen insofern einher als dass der erste und zweite der drei geplanten Bündelspieltage nach Landes- und Verbandsliga getrennt durchgeführt werden. Der dritte Bündelspieltag bildet den Abschluss der Saison und soll als gemeinschaftliches Event beider Ligen die Saison 2016 an einem Tag abschließen.

Das erste Bündelspieltag-Wochenende welches die Ligasaison 2016 eröffnet findet - ersatzweise für den vorgesehenen 20.02.16 - nun wie folgt statt:

===> Sa, 05.03.2016 Landesliga - Bündelspieltag (Austragungsort: Gerolstein)

Landesliga-Mannschaften:

Soccer Pirates Borscheid, Kickerclub Atletico Wahlrod, TFBS Koblenz 2, Rhein-Mosel-Soccer-Koblenz (ehem. Koblenz 3), Kickerfreunde Limburg Weilburg, Tischfußball Mannheim, Wasgau Shooters Pirmasens, 1. KCK 2, 1. KCK 3, SG Altrich Trier

===> So, 06.03.2016 Verbandsliga - Bündelspieltag (Austragungsort: Gerolstein)

Verbandsliga-Mannschaften:

TSC Andernach 1, TSC Andernach 2 (neu), TFC Mavericks 1, TFC Mavericks 2, Golden Puppets (neu), TFBS Koblenz 3 (neu), MJC Tischfußball Trier (neu), Machete Mainz, 1. KCK 4, 1. KCK 5, ESV Mainz (Neulinge-Besetzung)

Bitte merkt euch das Bündelspieltag-Wochenende vor. Weitere Informationen zur Liga, eine Aktualisierung der Terminübersicht sowie die Aufforderung zur Meldung der Spieler folgen.

Der Liga-Modus und der Spielplan aus 2015 werden in 2016 nochmals fortgeführt. Ab 2017 sind Änderungen vorgesehen.

 

Informationen aus der Delegiertenversammlung 2016:

Die Delegiertenversammlung hat beschlossen, dass der Liga-Modus und der Spielplan für das Liga-Jahr 2017 geändert wird. Geplant sind durch die ganze Saison Blockspieltage (keine Freitagspielabende/Bündelspieltage) mehr. Der Spielplan wird sich voraussichtlich an der NRW-Liga orientieren. Infos folgen rechtzeitig zur Liga-Saison 2017.

Im Weiteren hat der RPTFV-Vorstand nach dem Rücktritt von Lutz Ziegler bei der Delegiertenversammlung Stefanie Riesinger vom 1. KCK kommissarisch zur Kassenwartin des RPTFV ernannt. Herzlich Willkommen im Vorstand!

 

 

06. + 07.02.2016: Kaiserslautern (OD/DD/SD + OE)

13.02.2016: Weibern (OD)

Die Ausschreibungen befinden sich in der => Terminliste - "Info"'

 

Am Sonntag, dem 31.01.2016 findet die 12. ordentliche Mitgliederversammlung des RPTFV in Mainz statt. Beginn ist um 13:00 Uhr im Vereinsheim des ESV Mainz, Victor-Hugo-Ufer 2, 55116 Mainz.

Tagesordnung

  • Begrüßung durch den Vorsitzenden

  • Feststellen der Beschlussfähigkeit nach §12 der Satzung

  • Geschäftsbericht des Vorsitzenden

  • Bericht des Schatzmeisters

  • Aussprache zu den Berichten

  • Entlastung des Vorstandes

  • Rückblick Ligaspielsystem 2015

  • Abstimmung Ligaspielsystem 2016 (Anpassung der Spielordnung)

  • Termine und Veranstaltungen 2016

  • Sonstiges

Wir wünschen Euch eine gute Anreise!

Im Jahr 2016 wird es ein RPTFV Championsbattle geben.

Der Gewinner dieses Battles ist für das DTFB Championsbattle qualifiziert, welches Anfang 2017 ausgetragen wird und bei welchem äußerst lukrative Preise auf die Teilnehmer warten.

Für das RPTFV Battle, das am 17.09.2016 parallel zu den Battles der anderen Landesverbände stattfindet, kann man sich über folgende Kriterien qualifizieren:

- Die Gewinnerteams der Landesmeisterschaften des Jahres 2015 (Herren, Damen, Senioren und Junioren)

- Der Erstplatzierte der RPTFV Rangliste der Herren (Stand 04.09.2016) mit einem Partner seiner Wahl

- Die Erstplatzierte der RPTFV Rangliste der Damen (Stand 04.09.2016) mit einem Partner ihrer Wahl

Die/Der Erstplatzierte der RPTFV Rangliste der Junioren (Stand 04.09.2016) mit einem Partner ihrer/seiner Wahl

- Die/Der Erstplatzierte der RPTFV Rangliste der Senioren (Stand 04.09.2016) mit einem Partner ihrer/seiner Wahl

- Die Gewinnerteams der Challengerserie des RPTFV des Jahres 2016 beginnend am 23.01.2016 in Neuwied bis einschließlich dem      Challenger in Mainz am 03.09.2016

 

Die Teams müssen in der Konstellation antreten in der sie sich qualifiziert haben und es gibt keine Nachrückermöglichkeit

 

Weitere Informationen zu diesem Event folgen.....

 

Info: Aufgrund eines nachträglich eingegangenen Prioritätstermins des DTFB für den 20.02.2016 (Saisonauftaktturnier des DTFB in Uckerath), kann der 1. Bündelspieltag in RLP nicht wie geplant am 20.02.2016 stattfinden. Wir sind bereits auf der Suche nach einem realisierbaren Alternativtermin.

Der Server-Umzug der RPTFV-Homepage ist zum gößten Teil abgeschlossen. Parallel dazu wurde das Content Managment System der Webseite auf den neuesten Stand gebracht, wozu umfangreiche Änderungen und Anpassungen nötig waren. Aktuell noch fehlende Inhalte (Bilder / Downloads) werden in den nächsten Wochen wieder neu hochgeladen, außerdem müssen noch einige nicht funktionierende Links angepasst werden. Sämtliche Zugänge mit den bekannten Benutzernamen / Passwörtern sollten jedoch funktionieren, wie auch ein EMail-Verteiler, der zeitweise nicht erreichbar war. Die Verwaltung des Liga-Managment-Systems wird in den kommenden Tagen auch wieder in deutscher Sprache verfügbar sein, des Weiteren muß die Ansicht auf mobilen Geräten noch entsprechend angepasst werden.

Wir bitten die entstandenen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen !

Bis 30.12.2015 sind die Anzahl der Mannschaften von den jeweiligen Vereinen/Spielergemeinschaften über den nachstehenden Link zu melden welche sich an der Ligasaison 2016 beteiligen möchten. Eine namentliche Nennung einzelner Spieler ist bis 30.12.2015 vorerst nicht erforderlich.

===> Link zur Meldeliste


Ebenso bis 30.12.2015 sind formlose Bewerbungen von Vereinen/Spielergemeinschaften unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! einzureichen, welche Interesse haben Bündelspieltage bzw. die Landesmeisterschaft auszurichten.

==> Link zur RPTFV - Terminübersicht 2016 im pdf-Format

 (Änderungen vorbehalten.)

 

Die RPTFV-Homepage zieht in den nächsten Wochen auf einen neuen Webhoster um. Bis zum Jahresende sollte der Umzug komplett abgeschlossen sein, bis dahin evtl. auftretende Ausfälle bitten wir zu entschuldigen.