Die nächsten Challenger:

 

29.07.2017 - Mainz

05.08.2017 - Pirmasens

 

Die Ausschreibungen sind in der Rubrik "Termine" hinterlegt.

 

Der DTFB hat das 1. DTFB Kickercamp für Kinder und Jugendliche auf die Beine gestellt.
 
Vom 6. - 12. August findet in Westernohe bei den Pfadfindern des DPSG ein Zeltcamp statt, das jede Menge Spaß mit Lagerfeuer, Grillen und Schwimmen und natürlich Kickern satt bietet. Weitere Infos und Einzelheiten findet ihr auf der DTFB-Homepage.
Dort findet ihr auch ein kleines Video, das einen guten Eindruck gibt, wo Eure Kids dann untergebracht sein werden.
 
Überlegt euch möglichst zeitnah, ob bei euch Interesse besteht, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist und der Eingang der Anmeldung darüber entscheidet, ob man einen Platz bekommt.
 
Der RPTFV unterstützt dieses Jugendangebot mit insgesamt 250€ (max. 50€ pro Teilnehmer). Dafür müsst ihr uns lediglich die Anmeldebestätigung für das beim RPTFV gemeldete Kind/ den beim RPTFV gemeldeten Jugendlichen weiterleiten. Dieses Angebot des RPTFV gilt bis zum 30.07.2017.  
 
Es ist das erste KickerCamp dieser Art und wir hoffen, dass wir mit eurer Hilfe dafür sorgen können, dass es noch viele weitere Camps zur Unterstützung des Nachwuchses geben wird.
 

 

 

 

Die nächsten Challenger:

 

20.05.2017 - Mannheim (Multitable)

27.05.2017 - Mainz

10.+11.06.2017 - Kaiserslautern

17.06.2017 - Andernach

 

Die Ausschreibungen sind in der Rubrik "Termine" hinterlegt.

 

 

LANDESMEISTERSCHAFT 2017

Am 21.10.2017 finden die Landesmeisterschaften der Damen, Junioren, Senioren und Herren statt. Für dieses Wochenende sucht der RPTFV noch einen Ausrichter mit geeignetem Veranstaltungsort. Kriterien für einen Austragungsort wäre Raum für ca. 12 Tische und der DTFB-Final-Area. Grundsätzlich sollte die Veranstaltung einen sportlichen Rahmen haben, was auch der Anspruch an den Spielort wäre.

Um die Ausrichtung zusätzlich attraktiv für den ausrichtenden Verein zu machen, werden die Teilnehmer_innen in diesem Jahr 5€ Turniergebühr für die Teilnahme an der Landesmeisterschaft entrichten, die dem Ausrichter zu Gute kommen. Ähnlich wie bei einem Challenger. Somit besteht sogar für die interessierten Vereine und Spielgemeinschaften die Möglichkeit, eine Halle oder eine geeignete Location anzumieten.

 

RPTFV - POKAL 2017

Am folgenden Tag, der 22.10.2017 wird zum ersten Mal der RPTFV-Pokal ausgetragen. Bei diesem Wettbewerb besteht ein Team aus 6 Spieler_innen. Es werden 3 Begegnungen als Vorrunde gespielt, anschliessend wird die KO-Runde bis in das Viertelfinale gespielt. Jedes Team bestreitet also mindestens 4 Spiele. Das Halbfinale und Finale wird als "Final Four" an einem Spielort der 4 Halbfinalisten ausgetragen.

Meldefrist für den RPTFV-Pokal ist der 31.08.17.

 

LIGAFINALE 2017 - BÜNDELSPIELTAG

Ein weiterer Austragungsort wird für den Bündelspieltag am Samstag, den 25.11.2017 gesucht. An diesem Spieltag werden alle RPTFV-Teams zum Ligafinale, idealerweise auch mit Finalarea, eingeladen. Hier werden 13 Tische notwendig sein.

Interessenten für diese sportlichen Wochenenden bewerben sich bitte bis zum 15.06.17 beim Sportwart Patrick Glocker formlos unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Angabe des geplanten Spielortes, möglichem Catering und der bevorzugten Veranstaltung. Die Landesmeisterschaft und der RPTFV-Pokal finden in zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt und müssen in einer Location ausgetragen werden.

 

Wir freuen uns über zahlreiche Bewerbungen.

Der Vorstand

 

 

 

Eine Terminübersicht zu unseren Challengerturnieren ist im Hauptmenü in der Rubrik "Termine" einsehbar.

 

Die nächsten Challenger: 

29.04.2017 Pirmasens

20.05.2017 Mannheim (Multitable)

27.05.2017 Mainz

 

Die Ligen des Rheinland-Pfälzischen Tischfussballverbands sind mit den ersten 3 Spieltagen gestartet. In der Landesliga setzten sich die Favoriten um den 1.KC Kaiserslautern, sowie der amtierende Deutsche Mannschaftsmeister TFBS Koblenz an die Spitze, dicht gefolgt von den Senkrechtstartern des MJC Trier und Wasgau Shooters Pirmasens, die gegen Koblenz ein Unentschieden erringen konnten. In der Verbandsliga führen TFBS Koblenz 3 und Atletico Wahlrod ohne Punktverlust die Tabelle an, auf Platz 3 folgen die Mavericks Einrich, ebenfalls noch ungeschlagen. Die erstmalig gestartete Bezirksliga des RPTFV dominiert bisher die Lokomotive Saar, gefolgt von der 2.Mannschaft der Golden Puppets aus Limburg.

Unter Spielerstatistik sind alle Daten der einegesetzen Spieler detailliert abrufbar. Marc Stoffel führt die Rangliste der höchsten Liga aktuell vor Constantin Rubel an. In der Verbandsliga steht Marco Eichel ohne Punktverlust auf Platz 1, die Bezirksliga wird ebenfalls verlustpunktfrei von Marco Kuc und Maurice Klass angeführt. Mit Verena Dully steht die aktuell beste Dame der Landesliga auf Platz 3.

 

 

Der neue Spielbericht für alle RPTFV-Ligen befindet sich im Downloadbereich. Hier findet Ihr auch einen Musterbericht zum Eintragen der Daten und Spielergebnisse.

 

 

Nach einer heute stattgefundenen Vorstandssitzung konnten die letzten Weichen zum Start der neuen Ligasaison gestellt werden. Der Spielplan für den Start am 19. März ist bereits online, alle restlichen Termine, sowie die Aktualisierung der Spielerdatenbank mit entsprechenden Zugangsberechtigungen werden im Laufe der kommenden Woche veröffentlicht und aktualisiert.

Mit insgesamt 25 Mannschaften und einer erstmaligen Bezirksliga im RPTFV freuen wir uns mit Euch auf den Liga-Startschuß 2017 !

 

 

Auf der Mitte Januar stattgefundenen Mitgliederversammlung wurden neben der Wahl des neuen Vorstand die Weichen für die kommende Spielsaison gestellt.

Hier die wichtigsten Eckpunkte:

- geplanter Ligastart am 19. März 2017 mit vorauss. erstmalig einer Bezirksliga (3.Liga)

- gebündelte Spieltage (ca. insgesamt 6) finden zur Hälfte jeweils samstags und sonntags statt

- Einführung des NWTFV-Spielsystems (Beschluß vom Vorjahr)

- in Planung Schiedsrichter-Schulungen, lokale Hobby-/Amateurliga für "Kneipenspieler" und vermehrte Mini-Challenger-Turniere

- Verbesserung bei Pokalvergaben (z.B. Ranglisten), sowie zeitlich konsequentere Überwachung der Ergebniseingaben

 

 

Bei der am Sonntag stattgefundenen Mitgliederversammlung des RPTFV wurde ein neuer Vorstand für die kommenden 2 Jahre gewählt.

Das neue Gespann setzt sich wie folgt zusammen:

- 1.Vorsitzender: Matthias Erlei

- 2.Vorsitzende: Petra Eltschkner

- Sportwart: Patrick Glocker

- Jugendwart: Sara Rezmann

- Kassenwart: Stefanie Riesinger

- Schriftführer: Frank Schäfer

Der RPTFV bedankt sich für das Vertrauen und freut sich mit viel Motivation und neuen Ideen auf die kommenden Herausforderungen