TFBS-Koblenz e.V. hat am vergangenen Sonntag die Vizemeisterschaft in der 1. Herren Bundesliga errungen. Nach dem Meistertitel im Jahr 2016 und dem 3. Platz bei der European Champions League 2017 haben sich die Koblenzer dauerhaft an der Tischfußballspitze etabliert. Bei so viel Leidenschaft am Tisch dürfen wir uns sicher noch auf weitere Erfolge freuen. Wir gratulieren Benjamin Struth, Marc Stoffel, Julian Wortmann, Torsten Grünkorn, Daniel Sorger, Alex di Bello, Hasan Genc und Salvatore Lo Manto für die starke Teamleistung. Wir sind stolz auf Euch!

Des Weiteren hat der 1.KC Kaiserslautern in der 1. Herren Bundesliga auf sich Aufmerksam gemacht. Das Finalwochenende konnte mit einem hervorragenden 6. Platz abgeschlossen werden.

In der 2. Damen Bundesliga erreichten die Damen vom 1. KC Kaiserslautern Platz 8 und die Damen von TFBS-Koblenz e.V. Platz 16.

Wir bedanken uns bei allen Aktiven für die Teilnahme an den Bundesligawettbewerben des DTFB.

ko18