Am vergangenen Wochenende fand in Weibern der Abschlußspieltag der RPTFV-Ligen statt.

In der Landesliga konnte der 1.Kicker Club Kaiserslautern seinen Meistertitel in der höchsten Rheinland-Pfälzischen Liga trotz einer Niederlage im letzten Spiel gegen den RPTFV-Vize-Meister TFBS Koblenz verteidigen und ist somit nun auch RPTFV-Rekordmeister. In der Verbandsliga sicherten sich die Mavericks Einrich ebenfalls mit knappen Niederlagen gegen Vize-Meister Trier sowie Mannheim den Titel und somit den Aufstieg in die höchste Landesliga. Den Titel in der Bezirksliga holten sich die Limburg Warriors mit deutlichem Abstand vor den TFF Vulkaneifel.

Der RPTFV gratuliert den Rheinland-Pfälzischen Mannschaftsmeistern ganz herzlich und freut sich bereits auf eine ebenso spannende Liga-Saison 2019 !

Ein großer Dank geht auch an den Ausrichter Iron Kicks, sowie unserem Sponsor Ullrich-Sport !

LL18